Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Guter Grund zur Freude

Graeae Theatre Company aus London mit Songs von Ian Dury im franz. K

Der zweitletzte Höhepunkt des integrativen Reutlinger Festivals Kultur vom Rande war am Freitagabend der Auftritt der Londoner Graeae Theatre Company im franz. K: Ein Abend mit Songs des im Jahr 2000 verstorbenen, gehbehinderten Sängers Ian Dury.

29.06.2014
  • Matthias Reichert

Reutlingen. Festival-Mitorganisatorin Prof. Elisabeth Braun hatte sich schlau gemacht. „Ian Dury ist so etwas wie der Elvis aus England“, sagte sie eingangs am Freitagabend den Besuchern im franz. K. „Wenn da laut mitgesungen wird, ist das selbstverständlich.“Auf den Einsatz der Gebärden-Dolmetscherin haben die Organisatoren angesichts eher unmoralischer Textpassagen lieber verzichtet. Dafür war...

84% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball