Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Große Schwachstelle Aufschlag
„Wir scheitern momentan an unseren Nerven“: TVR II-Trainer Uwe Schröder. Archivbild: Ulmer
Volleyball-Regionalliga

Große Schwachstelle Aufschlag

TV Rottenburg II bleibt nach 0:3 gegen Freiburg am Tabellenende.

13.12.2016
  • ST

Als Tabellenletzter hat der TV Rottenburg II die Vorrunde beendet. Auch gegen den USC Freiburg verloren die Rottenburger. „Wir sind selten in einen Rhythmus gekommen“, sagte Co-Trainer Kai Kleefisch nach der 1:3-Niederlage (16:25, 24:26, 25:15, 21:25). Dabei hatten die Rottenburger sogar lautstarke Unterstützung der heimischen Trommlergruppe bekommen.Eine starke Aufschlag-Serie von Andre Kette im...

84% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball