Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Gebäude umstellt

Großeinsatz an Heidenheimer Schule

An einer Heidenheimer Schule läuft derzeit ein Großeinsatz der Polizei.

17.11.2015
  • dpa

Heidenheim. Die Beamten wollten den Grund für den Einsatz am Dienstag zunächst nicht nennen. Es gebe keine Verletzten.

«Die Lage ist unter Kontrolle», sagte ein Sprecher. Die Schüler seien nicht mehr im Gebäude und in Sicherheit. Weitere Einzelheiten waren zunächst unklar. Es lägen keine Anzeichen für eine Straftat vor, sagte ein Sprecher. Die Polizei sei seit zwei Stunden mit einem Großaufgebot vor Ort. Das Umfeld der Schule wurde abgesperrt. Auch Schaulustige hätten sich vor der Schule versammelt.

Kurz vor 13 Uhr sei ein Alarm ausgelöst worden - ob es sich um einen Amokalarm handelt, wollte die Polizei nicht bestätigen. «Wir haben alle verfügbaren Kräfte hingeschickt», sagte der Sprecher. Auch Feuerwehr und Rettungskräfte seien vor Ort. «Wir sind seit kurz nach 13 Uhr im Schulgebäude, die Lage ist ruhig.» Es handle sich nicht um einen Brand.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

17.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball