Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Was Pfäffingen in die Höhe zog

Großer Andrang bei einer Rundwanderung zum Märchensee und zurück

Von der ungeklärten Herkunft des Ortsnamens Pfäffingen bis zur Geologie des Ammertals – die Teilnehmer der Naldo-Genuss-Tour konnten viel über ihre Heimatregion erfahren.

24.09.2012
  • Jörg Schäfer

Pfäffingen. „Zum Jubiläum wollen wir uns mit diesem Angebot bei unseren Fahrgästen bedanken und unsere Angebote für den Freizeitverkehr vorstellen“, sagte der Geschäftsführer des Verkehrsverbunds Neckar-Alb-Donau (Naldo) Dieter Pfeffer in seinem Grußwort. Etwa 170 Interessierte hatten das Angebot angenommen und nahmen an der geführten Wanderung von Pfäffingen über den Märchensee und Wendelsheim zurück nach Pfäffingen teil. Am Märchensee war ein Programm mit Weinverkostung und musikalischer Begleitung organisiert.

Der Verkehrsverbund Naldo sei in den zehn Jahren seines Bestehens eine Erfolgsgeschichte, sagte Pfeffer. „Die Zahl der Fahrgäste ist um 30 Prozent auf inzwischen 71 Millionen Personen pro Jahr gestiegen“, so der Naldo-Geschäftsführer. Eine besondere Erfolgsgeschichte ist die Ammertal-Bahn, die erst 1999 wieder in Betrieb genommen wurde. Auf dieser Strecke hat sich die Zahl der Fahrgäste seither verzehnfacht.

Der Tübinger Landrat Joachim Walter versprach in seinem Grußwort die Modernisierung der Ammertal-Bahn. Unter anderem werde an eine Elektrifizierung und an den barrierefreien Umbau gedacht, so Walter.

Nach dem Sektempfang und den Grußworten begann die Wanderung. Die Tourismusbeauftragte des Landkreises Tübingen, Manuela Feiler, hatte dafür den Kontakt zu den Neckar-Landschaftsführern hergestellt, die drei der fünf Wandergruppen übernahmen und den Teilnehmern viel über Pfäffingen und das Neckar- und Ammertal erzählten.

Die Biologin Hiltrud Wilhelmi und die Reiseverkehrskauffrau Manuela Günther begannen mit einem Überblick über die Ortsgeschichte Pfäffingens: die ungeklärte Herkunft des Ortsnamens, Anekdoten um die Zehntscheuer und das vorher an dieser Stelle stehende Wasserschloss, die Bedeutung des Wappens von Ammerbuch.

Die Teilnehmer erfuhren zum Beispiel, dass Pfäffingen in seiner Geschichte immer wieder mit Überschwemmungen der Ammer zu kämpfen hatte und deshalb seinen Ortskern mehrfach verlegte. Im 18. Jahrhundert wurde schließlich der aktuelle, etwas erhöht liegen Standort gewählt.

Im Sulztal ging es vor allem um den Obst- und Weinbau im Ammertal. Von den Weinbergen des Mittelalters sind bis heute Spuren zu sehen, zum Beispiel in künstlichen Hangstufen und Mauerresten. Mit der Klimaerwärmung nimmt auch heute der Weinbau wieder zu. Das Sulztal wird dennoch von Streuobstwiesen geprägt.

Für die Teilnehmer waren diese Führungen ein wichtiger Grund, mitzukommen. „Ich kenne schon das Ermstal und wollte eine neue Gegend kennenlernen, das ist mit einer Führung besonders schön“, sagte Angelika Haschke aus Metzingen, die mit ihrer Schwester gekommen war. Heide Schweitzer war schon bei einer früheren Naldo-Wanderung dabei und sagte: „Hier lerne ich Ecken kennen, die ich bisher noch nicht kenne“. Außerdem schätzte sie das Angebot, von Wendelsheim aus mit dem Bus nach Tübingen fahren zu können.

Der größte Teil der Wanderer hatte die Jubiläumsangebote von Naldo genutzt und war mit dem Zug nach Pfäffingen gekommen.

Großer Andrang bei einer Rundwanderung zum Märchensee und zurück
Neckar-Landschaftsführerin Hiltrud Wilhelmi (vierte von rechts) erklärt den Teilnehmern der Ammertal-Genuss-Tour die Bedeutung von Streuobstwiesen.Bild: Schäfer

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

24.09.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball