Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Keine Militaristen

Großes Interesse bei der Ausstellungseröffnung zum Bürgerwache-Jubiläum

Mit Uniformen, Fahnen und Urkunden präsentiert eine Ausstellung im Sülchgau-Museum die 700-jährige Geschichte der Rottenburger Bürgerwache. Die Recherchen der Ausstellungsmacher in historischen Dokumenten widerlegten einige Vorurteile.

14.06.2014
  • Martin Zimmermann

Rottenburg. „Nicht wissen ist nicht schlimm. Schlimm ist nicht wissen wollen.“ So zitierte die Vorsitzende des Sülchgauer Altertumsvereins Dorothee Ade ein chinesisches Sprichwort vor rund 250 Gästen. Ganz genau wollten Stadtarchivar Peter Ehrmann und Stadthistoriker Dieter Manz die Geschichte der Bürgerwache wissen. Manz arbeitete an seinem Buch zur Austellung drei Jahre lang.Bei Recherchen in A...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball