Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kommentar

Grüne Offensive in Reutlingen

Mitten in der Tristesse dieser grauverhangenen Tage grünt es in Reutlingen wie einst im Mai: Ob die Landesvorsitzende Thekla Walker vor zwei Wochen oder gestern der baden-württembergische Landwirtschaftsminister Alexander Bonde – das Spitzenpersonal der Landes-Grünen gibt sich derzeit in Reutlingen die Klinke in die Hand. Dazu kommt noch, dass der Grünen-Landtagsabgeordnete Thomas Poreski öffentlichkeitswirksam mal am Tag der Freien Schulen zwei Unterrichtsstunden verschenkt oder in der Gustav-Werner-Schule vorliest. Fast könnte man meinen, die Grünen haben sich zu einer fürsorglichen Belagerung von Reutlingen zusammengerottet. Warum seine Partei unter der Achalm derzeit so präsent ist, kann Rainer Buck, Vorsitzender der Grünen-Gemeinderatsfraktion, erklären: „Reutlingen ist wichtig für uns.

03.12.2014
  • Thomas de Marco

In Tübingen ist die Struktur für die Grünen etwas einfacher.“ In Reutlingen dagegen müsse sich seine Partei mehr reinknien, erklärt Buck. Das könne sich aber durchaus lohnen – das gute Abschneiden bei der Kommunalwahl im Mai, das den Grünen einen siebten Platz im Gemeinderat bescherte, sei der Beweis.Nun hatte gestern also der Landes-Landwirtschaftsminister Bonde seinen Auftritt in Reutlingen, de...

81% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball