Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Grüne und CDU benennen Wahlleute für Bundespräsidentenwahl
Deutschlands Bundestrainer Joachim Löw fungiert als Wahlmann. Foto: Yuri Kochetkov/Archiv dpa/lsw
Stuttgart

Grüne und CDU benennen Wahlleute für Bundespräsidentenwahl

Nach FDP, AfD und SPD haben nun auch Grüne und CDU im Landtag ihre Wahlleute für die Wahl des Bundespräsidenten benannt.

21.12.2016
  • dpa/lsw

Stuttgart. Unter den Wahlfrauen und -männern der Regierungsfraktionen sind auch Prominente: Die Grünen schicken Fußball-Bundestrainer Joachim Löw, die Schauspielerin Christine Urspruch sowie den Aufsichtsratschef der Robert Bosch GmbH, Franz Fehrenbach. Für die CDU reisen der Kugelstoßer Niko Kappel und der Geschäftsführer der Adler Mannheim, Daniel Hopp, zur Abstimmung im Februar nach Berlin, wie die CDU-Fraktion am Dienstag in Stuttgart mitteilte. Über die Wahllisten wird an diesem Mittwoch im Landtag abgestimmt.

Neben CDU-Fraktionschef Wolfgang Reinhart sind auch Vize-Ministerpräsident Thomas Strobl sowie die beiden ehemaligen Ministerpräsidenten Erwin Teufel und Stefan Mappus mit von der Partie. Benannt sind auch die Minister Guido Wolf (Justiz) und Nicole Hoffmeister-Kraut (Wirtschaft).

Insgesamt ist die CDU mit 24 Sitzen vertreten. Bei den Grünen sind es 26 - für sie reisen Fraktionschef Andreas Schwarz, Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Landtagspräsidentin Muhterem Aras sowie die Minister Theresia Bauer (Wissenschaft) und Winfried Hermann (Verkehr) an, um den Nachfolger von Joachim Gauck zu wählen.

Über das Prozedere bei der Abstimmung über die Wahllisten im Landtag hatte es viel Hick-Hack zwischen den Fraktionen gegeben. SPD und FDP legen nun einen gemeinsamen Wahlvorschlag vor. Die anderen Fraktionen stimmen über ihre jeweils separaten Wahllisten ab.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

21.12.2016, 07:24 Uhr | geändert: 20.12.2016, 18:40 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball