Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Grüne und CDU setzen Projekte auf «Z-Liste»
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen). Foto: Bernd Weißbrod/Archiv dpa/lsw
Stuttgart

Grüne und CDU setzen Projekte auf «Z-Liste»

Grüne und CDU haben sich in den Koalitionsgesprächen auf bedeutsame Projekte für die Politikfelder Wissenschaft, Forschung, Innovation sowie Wirtschaft geeinigt.

20.04.2016
  • dpa/lsw

Stuttgart. Die zwei Dutzend Vorhaben seien auf einer «Z-Liste» zurückgestellt worden, erläuterte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) am Mittwoch nach dem Treffen in kleiner Runde in Stuttgart. Mit Blick auf die Finanzierung sei eine Rangfolge nötig, die noch vorgenommen werden müsse. Kretschmann und CDU-Chefunterhändler Thomas Strobl äußerten sich sehr positiv über die Ergebnisse: «Wir haben in weiten Bereichen Konsens erzielt», sagte der Regierungschef. Nochmals diskutieren wollen die Koalitionäre hingegen den Umfang der studentischen Mitspracherechte.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

20.04.2016, 21:03 Uhr | geändert: 20.04.2016, 17:45 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball