Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Grünen-Landeschef gegen Sammelabschiebung nach Afghanistan
Oliver Hildenbrand (Die Grünen). Foto: Lino Mirgeler/Archiv dpa/lsw
Stuttgart

Grünen-Landeschef gegen Sammelabschiebung nach Afghanistan

Grünen-Landeschef Oliver Hildenbrand hat sich entschieden gegen Sammelabschiebungen abgelehnter Asylbewerber nach Afghanistan ausgesprochen.

13.12.2016
  • dpa/lsw

Stuttgart. «Ich erwarte, dass Innenminister Thomas Strobl (CDU) dem Beispiel anderer Bundesländer folgt und verfügt, dass Baden-Württemberg sich nicht an dieser Abschiebeaktion beteiligt», sagte Hildenbrand am Dienstag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. Nach Informationen des Nachrichtenmagazins «Der Spiegel» soll der erste Charter-Flug mit 50 abgelehnten afghanischen Asylbewerbern am Mittwoch von Frankfurt aus in das Land am Hindukusch starten. Das Bundesinnenministerium wollte sich dazu am Dienstag in Berlin nicht äußern. Ausgeflogen werden sollen dem Vernehmen nach auch mehrere abgelehnte Asylbewerber aus Baden-Württemberg, das von Grün-Schwarz regiert wird.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

13.12.2016, 17:58 Uhr | geändert: 13.12.2016, 17:41 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball