Reutlingen

Güllefass rutscht und reißt Traktor samt Fahrer Abhang hinab

11.06.2024

Von dpa

Ein Rettungshubschrauber fliegt zur Notaufnahme einer Klinik. Foto: Stefan Sauer/dpa

Ein Rettungshubschrauber fliegt zur Notaufnahme einer Klinik. Foto: Stefan Sauer/dpa

Ein Traktorfahrer ist mit seinem Fahrzeug bei Zwiefalten (Kreis Reutlingen) einen Abhang hinabgerutscht und schwer verletzt worden. Polizeiangaben von Dienstag zufolge fuhr der 54-Jährige auf einer abschüssigen Wiese, als das angehängte Güllefass ins Rutschen geriet und das Gespann samt Fahrer den Abhang hinunterzog. Das Gespann brach dabei Bäume ab. Das Güllefass blieb neben einer Straße liegen, der Traktor schleudert weiter über die Fahrbahn und blieb in einem Getreidefeld stehen. Ein Rettungshubschrauber brachte den Fahrer ins Krankenhaus. Wegen der ausgelaufenen Gülle war die Straße am Montag stundenlang gesperrt. Die Polizei schätzte den Schaden auf rund 300.000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
11.06.2024, 12:16 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 19sec
zuletzt aktualisiert: 11.06.2024, 12:16 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Newsletter Recht und Unrecht
Sie interessieren sich für Berichte aus den Gerichten, für die Arbeit der Ermittler und dafür, was erlaubt und was verboten ist? Dann abonnieren Sie gratis unseren Newsletter Recht und Unrecht!