Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Wohltätigkeit durch Sport

Gute Besserung

„Fitness und Benefitness“: Zum ÜBRIGENS von Ulla Steuernagel über ein Wohltätigkeits-Spektakel im Sportinstitut. (23. Juni)

26.06.2012

Es muss schon sehr provozierend sein, wenn Menschen einfach mal mit naheliegenden Alltagsgegenständen Sport machen, anstatt sich Millionen Liter Trinkwasser abzufüllen, um ein paar Schwimmbewegungen machen zu können oder in Sportstätten Breitensport machen, welche etwas südlich von uns noch nicht mal für die Profis eines Afrikacups zur Verfügung stehen. Sei’s drum – wahrscheinlich ist uns das Augenmaß schon lange verloren gegangen, um solch kleine Unterschiede noch wahrzunehmen.

Was den Charity-Gedanken anlangt kann man sich auch fragen warum man die gediegenen Gartenpartys nicht als Manifest falsch justierter Grenzsteuersätze begreift – schließlich ist die eigentliche Kehrseite des Charity-Hypes ein zunehmend handlungsunfähiger Sozialstaat, der die demokratische Kontrolle über Mittelverwendung aufgibt.

Im Kontrast dazu waren hier vorwiegend nicht gut Verdienende & Studenten beieinander, die vom Wenigen was abgeben. Und wer einfach vom Stehtisch aus zuschauen wollte, bekam die Überlebensbasics Speis und Trank umsonst. Besser als heiße Luft in Form von „Ich versteh die Welt nicht mehr“ - Artikeln wäre in dem Fall sicherlich körperliche Abwärme bei Pierres Training gewesen – hilft beim klar Denken und sichert Spaß, statt Kreuzweh auch nach dem Tag sensen … das hab‘ ich ausprobiert! Es war wohl die Angst des Steuernagels vor dem Vorschlaghammer, welche zu solch verbalen „Schlagdraufundschluss“- Phrasen führte, wie „kann einer allein derart behämmert sein . . . es müssen schon mindestens mehrere ans Werk gehen.“ Alle Behämmerten wünschen jedenfalls gute Besserung auf dem Weg zur journalistischen Genesung.

Ivo Koch, Tübingen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

26.06.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball