Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Daniela Alle hört auf

Gute Seele des Hauses

Daniela Alle, Leiterin des Pflegeheims der Samariterstiftung, hört nach über 14 Jahren auf. Sie „will kürzer treten“.

26.04.2016
  • ede

Dettenhausen. Als Daniela Alle sich vor 14 Jahren als Heimleiterin dem Gemeinderat vorgestellt hatte, war das Pflegeheim noch im Bau, so Bürgermeister Thomas Engesser in der Gemeinderatssitzung vergangene Woche. Nun, nach mehr als 14 Jahren, muss sie Engesser „mit einem weinenden Auge“ gehen lassen. Denn die Heimleiterin will „kürzer treten“.

Aber sie war nicht nur Heimleiterin, so der Bürgermeister, sie war auch „die gute Seele des Hauses“. Daniela Alle habe „sehr, sehr viel“ im Freundeskreis mitgearbeitet, für Engesser „eine Riesenentlastung“. Alle habe sich nicht nur „redlich bemüht“, die Anliegen des Förderkreises zu fördern, wie die Heimleiterin ihre Tätigkeit selbst mehr als bescheiden ausdrückte, Engesser: „Das war überragend.“ Mit einem Blumenstrauß und einem dicken Dankeschön entließ sie Engesser. Alles Nachfolgerin wird Manuela Bender.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

26.04.2016, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball