Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Jugendsozialarbeit

Gutes Holz trägt irgendwann

Der Dettenhäuser Jugendhausleiter Oliver Gurr wird heute verabschiedet.

07.10.2016

Von Michael Sturm

Oliver Gurr, bisher Jugendsozialarbeiter im Dettenhäuser Jugendhaus, wird heute offiziell aus seinem Amt verabschiedet. Der 41-Jährige Angestellte der Sophienpflege wechselte intern zu einer Wohngruppe, in der unbegleitete Flüchtlinge betreut werden.„Bis zum Zivildienst hatte ich von Pädagogik keine Ahnung“, sagt der in Bierlingen aufgewachsene Gurr. Doch dann sattelte der gelernte Zimmermann um ...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Oktober 2016, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
7. Oktober 2016, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 7. Oktober 2016, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen