Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Hänger nach der Pause
Am Ende noch froh über ein 24:24-Unentschieden gegen die HSG Rietheim/Weilheim, die Handballer der Spvgg Mössingen. Archivbild: Ulmer
Handball

Hänger nach der Pause

Mössinger lassen sich nach dem Kabinengang den Schneid abkaufen, schaffen nach Abwehr-Umstellung gegen Rietheim/Weilheim noch ein Remis.

05.10.2016
  • Bernhard Schmidt

In einer immer spannenden Partie gab es am Samstag gegen die HSG Rietheim/Weilheim in der einmal mehr gut besuchten Steinlachhalle ein 24:24 (12:11)-Unentschieden zwischen zwei gleichwertigen Teams. In der ersten Hälfte hatte Mössingen noch den Ton angegeben, nach der Pause waren eher die Gäste am Drücker. Den einen Punkt sicherten sich die Mössinger in der letzten Minute.Das Spiel war zu Beginn ...

83% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball