Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Haifaa al Mansour erhält Kant-Preis
Haifaa al Mansour. Foto: Franck Robichon/Archiv dpa/lsw
Erste Filmregisseurin Saudi-Arabiens

Haifaa al Mansour erhält Kant-Preis

Die saudi-arabische Filmregisseurin Haifaa al Mansour („Das Mädchen Wadjda“) ist vier Jahre nach ihrem Kinodebüt mit dem 6. Immanuel-Kant-Weltbürger-Preis ausgezeichnet worden.

01.10.2016
  • dpa/lsw

Freiburg. Die 42-Jährige nahm den mit 15 000 Euro dotierten Preis am Samstag in Freiburg entgegen. Als erste Filmregisseurin Saudi-Arabiens habe sie mit dem 2012 vorgestellten Kinofilm „Das Mädchen Wadjda“ weltweit großen Zuspruch gefunden, teilte die in Freiburg ansässige Kantstiftung mit. Sie gelte als bedeutende Hoffnungsträgerin für den arabischen Film. Ein weiterer, ebenfalls mit 15 000 Euro dotierter Preis, ging an den iranischen Filmregisseur Jafar Panahi (56).

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

01.10.2016, 15:26 Uhr | geändert: 01.10.2016, 15:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Die Kommentarfunktionalität wurde für diesen Artikel deaktiviert.

Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige