Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Hechingen-Stetten

Hakenkreuze und Galgenmännchen an Fenster geschmiert

Drei Hakenkreuze und zwei Galgenmännchen haben Unbekannte am späten Freitagabend spiegelverkehrt auf mehrere Fenster eines von Ausländern bewohnten Hauses in der Hechinger Straße im Ortsteil Stetten gemalt.

08.11.2015
  • tol

Hechingen. Weil die Täter dazu einen handelsüblichen Farbstift benutzten, konnten die Symbole mit Reinigungsmittel zwar relativ leicht wieder entfernt werden, so dass kein Sachschaden entstanden ist, das Polizeirevier Hechingen hat aber die Ermittlungen wegen der Verwendung verbotener Symbole aufgenommen. Bisher gibt es jedoch keinen konkreten Tatverdacht.

Laut Polizei hatten schon vor wenigen Tagen Unbekannte die Fassade des selben Wohnhauses mit ähnlichen Symbolen beschmiert. Ob es einen Tatzusammenhang gibt, sei bisher nicht klar.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

08.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball