Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mit Engelszungen

Halbe Ration Reutlinger Wein

Ob eigener Stadtkreis oder Unterbringung von Flüchtlingen – derzeit wird heiß debattiert im Reutlinger Gemeinderat. Da ist es doch mal eine schöne Abwechslung, wenn sich die Mitglieder des Verwaltungs-, Kultur- und Sozialausschuss einem genussvolleren Thema widmen können: Am Dienstag stand Wein auf der Tagesordnung – und zwar der städtische, der bei Jubiläen verschenkt wird.

27.06.2015
  • Maik Wilke

Alle in Reutlingen, die 90 Jahre alt werden, bekommen von der Stadt aus deren eigenem Weinberg „Sommerhalde“ an der Achalm zwei Flaschen Wein als Geschenk überreicht. Ein Präsent, das sich viele Senioren nicht mehr so richtig antun können – aus rein gesundheitlichen Gründen, versteht sich.„Vom Wein haben deshalb meistens die Kinder oder Enkelkinder profitiert. Oder ab und an auch der Hausarzt...

83% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball