Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Überraschung knapp verpasst

Handball: Landesligist Mössingen unterliegt in der ersten Pokalrunde

Die Landesliga-Handballerinnen der Spvgg Mössingen sind nah dran gewesen an einer Überraschung im Verbandspokal. Am Ende hatte der Baden-Württemberg-Oberligist WSG Eningen-Pfullingen in der Mössinger Jahnhalle aber auch den Ticken mehr Glück auf seiner Seite und gewann das Erstrundenspiel mit 28:26 (15:12).

08.09.2014
  • Tobias Zug

Mössingen. Durch ein schnelles und druckvolles Angriffsspiel und einer kompakten Abwehr ging die WSG Eningen-Pfullingen mit 3:0 in Führung. Mössingen spielte da im Angriff zu drucklos, die Abwehr verschob zu langsam. „Vermutlich war zu Beginn das harte Trainingslager von Samstag und Sonntag noch in den Knochen zu spüren“, sagte Spvgg-Pressesprecherin Miriam Haubensak. Die WSG setzte sich bis zur 19. Minute mit 13:5 ab.

Danach rappelten sich die Mössingerinnen wieder auf. Immer wieder unterband sie das Spiel der WSG und holten ein Zeitspiel heraus. Mitentscheidend für den weiteren Spielverlauf war die 22. Minute: Mössingen kassierte erneut eine Zwei-Minuten-Strafe, ließ sich davon jedoch in keinster Weise beirren. Torhüterin Dina Hesse wehrte viele Bälle ab, die Spvgg erzielte trotz Unterzahl drei Tore und kam auf 10:13 heran.

In der 35. Minute stand es 15:16. Beide Teams kämpften hart um jeden Ball. Die WSG schaffte es jedoch trotz diverser Zwei-Minuten-Strafen, sich einen Vier-Tore-Vorsprung zu erspielen. In den letzten zehn Minuten wurde es nochmals spannend. Die Mössingerinnen nutzten erneut ihre Überzahl im Angriff, und die Torhüterin Helen Rinderknecht hielt einen Siebenmeter in dieser Phase. In der 58. und 59. Minute warf Lisa Haarer zwei Tore – die Spvgg war bis auf ein Tor dran. Am Ende schaffte es die WSG jedoch, den Sieg mit 28:26 zu sichern.

Spvgg Mössingen: Hesse, Rinderknecht; Schneller (4/3), Schwender (3), Ellenberg (4), Thumm, Bitzer (1), Haarer (5), Petschel (1), Kirschbaum (4/1), Mayer (1), Tauch (2), Heim (1).

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

08.09.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball