Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Bietigheim

Handball-Zweitligist Friesenheim im Pokal-Viertelfinale

Die Zweitliga-Handballer der TSG Ludwigshafen-Friesenheim sind überraschend ins Viertelfinale des DHB-Pokals eingezogen.

26.10.2016
  • dpa/lrs

Bietigheim. Der ehemalige Bundesligist setzte sich am Mittwoch im Achtelfinale beim Zweitliga-Spitzenreiter SG BBM Bietigheim mit 32:29 (14:14) durch. Die Partie war lange Zeit ausgeglichen. Doch im zweiten Spielabschnitt zeigte der souveräne Tabellenführer und Aufstiegsfavorit Schwächen, die Friesenheim zu nutzen wusste. Bester Werfer für den Sieger war Linksaußen Denni Djozic mit fünf Toren.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

26.10.2016, 22:34 Uhr | geändert: 26.10.2016, 22:01 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball