Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Pinke Party in der Paul-Horn-Halle

Handball:Bundesliga-Handballerinnen der TuS Metzingen feiern in Tübingen den Europapokal-Final-Einzug

Ein echtes Europapokal-Fest erlebte Tübingen am Samstagabend: Durch einen 30:23-Sieg im Halbfinal-Rückspiel des EHF-Cups gegen den rumänischen Tabellendritten ASC Corona Brasov haben die Handballerinnen der TuS Metzingen den Finaleinzug geschafft – und damit den größten Erfolg der Vereinsgeschichte perfekt. Vor begeisterten Fans in der ausverkauften Paul-Horn-Arena.

11.04.2016
  • David Scheu

Tübingen. Wirklich spannend war’s nicht, das Halbfinale am Samstag. Dafür zogen die Metzinger TusSies den Rumäninnen einfach zu früh und zu klar davon. Und das mit einem ohnehin relativ komfortablen Vier-Tore-Polster in der Hinterhand, das sie durch den Sieg im Hinspiel aus Rumänien mitgebracht hatten. Die Atmosphäre aber war durchgehend europapokalwürdig – von der allerersten Minute an, ja eigen...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball