Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Jugendhilfeausschuss

Harter Weg zurück in die Schule

Im Kreistag wurde das Schulverweigerer-Projekt von Ridaf vorgestellt. Von 2015 bis 2017 wurden 23 Schwänzer intensiv begleitet.

06.03.2018

Von Kathrin Kammerer

Das Schulverweigerer-Projekt ist aus unserer Schullandschaft nicht mehr wegzudenken“, resümierte Schulrat Martin Schüler am Ende dieses ersten Tagesordnungspunktes im Jugendhilfeausschuss des Kreistages am Montag. Wolfgang Grulke und Isabele de Marco von der Reutlinger Initiative deutsche und ausländische Familien (Ridaf) hatten den Kreisräten von der Arbeit und dem Erfolg des Schulverweigerer-Pr...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
6. März 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
6. März 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 6. März 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen