Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Hauptsache in Kontakt
mit Menschen
Iris Ackermann hat ein Schaubild mit in die Redaktion gebracht, um zu zeigen, was sich die Abteilung Soziales des Landratsamts für 2017 an Projekten vorgenommen hat. Die Bandbreite reicht von der Senioren- und Pflegeplanung bis zur neuen Rückkehrberatung für abgelehnte Asylsuchende. Bild: Metz
Wochengast Iris Ackermann

Hauptsache in Kontakt mit Menschen

Iris Ackermann leitet im Landratsamt die Abteilung Soziales. Dort ist vieles in Bewegung.

07.01.2017
  • Renate Angstmann-Koch

Die Bandbreite und die Fülle der Aufgaben ist riesig. Die Abteilung Soziales des Tübinger Landratsamts beschäftigt sich mit Schuldnerberatung, Suchtprävention oder Wohngeld, sie ist als kommunaler Träger mitzuständig für das Jobcenter, für Hilfen zum Lebensunterhalt, für Inklusion, Pflege, Senioren oder die Integration von Flüchtlingen. Seit Mitte November steht Iris Ackermann an der Spitze. Sie ...

94% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Wenn Sie schon eines unserer Web-Abos abgeschlossen haben, können Sie sich hier anmelden.

Hinweis: Sie müssen sich anmelden um ein Abonnement abzuschließen. Falls Sie noch nicht angemeldet sind, werden Sie bei Auswahl eines Abonnement zur Anmeldung oder Registrierung weitergeleitet.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball