Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Notizen vom 24. November 2015

Hausmusik-Rekord / Salzburger Stier / Kein überragender Kino-Start

24.11.2015

Von SWP

Hausmusik-Rekord

Nach einer Nacht der Hausmusik an gleichzeitig 60 Orten hofft Leipzig auf einen Eintrag in das Guinness-Buch der Rekorde. Auf Initiative des Leipziger Notenspur-Fördervereins musizierten mehr als 300 Mitwirkende auf Dutzenden Konzerten im gesamten Stadtgebiet. Die Bühnen waren Wohnzimmer, Ateliers, Hauseingänge und die Deutsche Nationalbibliothek. Gezählt wurden mehr als 1000 Zuhörer. Mit der Aktion will der Verein den bisherigen Weltrekord für die meisten gleichzeitigen Konzerte einstellen. Den hält derzeit Ankara mit 41 parallel stattfindenden Konzerten. Eine offizielle Bestätigung aus London wird allerdings erst in einigen Wochen erwartet.

Salzburger Stier

Der Radio-Kabarettpreis "Salzburger Stier" 2016 geht an den Kölner Wort- und Musikkabarettisten Martin Zingsheim. Der mit 6 000 Euro dotierte Preis ehre den 1984 geborenen Zingsheim für herausragende Leistungen sowohl auf deutschsprachigen Kleinkunstbühnen als auch im Hörfunk, teilte die Jury des WDR mit.

Kein überragender Kino-Start

Der letzte Teil der Filmsaga "Tribute von Panem" hat am Startwochenende in Deutschland die Million geknackt. 1,13 Millionen Kinogänger schauten sich "Mockingjay - Teil 2" mit Jennifer Lawrence und Donald Sutherland an, wie Media Control am Montag berichtete. In den Kinos in den USA und Kanada spielte der Film rund 101 Millionen Dollar (etwa 95

Millionen Euro) ein. Das waren aber rund 20 Millionen Dollar weniger als der Vorgängerfilm "Mockingjay - Teil 1".

Zum Artikel

Erstellt:
24. November 2015, 08:30 Uhr
Aktualisiert:
24. November 2015, 06:01 Uhr
zuletzt aktualisiert: 24. November 2015, 06:01 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen