Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Hedis Hochzeit

Hedis Hochzeit

Spielfilm aus Tunesien über einen jungen Mann, den seine Familie gegen seinen Willen verheiraten will.

Inhebbek Hedi

Tunesien 2016

Regie: Mohamed Ben Attia
Mit: Majd Mastoura, Rym Ben Messaoud, Sabah Bouzouita

88 Min.

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
05.09.2016
  • Festival

Inhalt: Der junge Tunesier Hedi, der als Autoverkäufer durchs Land reist, steckt fest in den Zwängen seiner Familie, die von der Mutter dirigiert wird. Auch seine Hochzeit ist schon geplant. Doch auf einer längeren Dienstreise lernt er Rim kennen, die in einem Hotel als Animateurin arbeitet. Die beiden verlieben sich und plötzlich hat Hedi eine ganz andere – selbstbestimmte – Zukunft vor Augen. So ist Rim auch die Erste, die sein Talent als Comiczeichner zu schätzen weiß.

Aber Rim will nicht in Tunesien bleiben, sie sieht ihre berufliche Zukunft in Frankreich. Zum ersten Mal in seinem Leben muss sich Hedi wirklich entscheiden.

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

05.09.2016, 11:11 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige