Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Rottenburg

Heftig hinten drauf gefahren

Vier Autos waren beteiligt bei einem Auffahrunfall auf der Landesstraße 372 am Mittwoch kurz vor 14.30Uhr.

07.01.2017
  • gef

Eine 26-Jährige fuhr mit ihrem Mercedes von Wurmlingen Richtung Rottenburg. Auf nasser Fahrbahn mussten mehrere Fahrzeuge verkehrsbedingt anhalten. Die Fahrerin bemerkte das zu spät und fuhr mit solcher Wucht gegen den VW Lupo eines 23-Jährigen, dass dessen Wagen gegen den Skoda einer 27-jährigen Frau geschoben wurde, der wiederum gegen den Opel Corsa einer 26-Jährigen prallte.

Alle Fahrer/innen, außer der Unfallverursacherin, sowie ein 24-jähriger Beifahrer im Opel erlitten bei der Karambolage leichte Verletzungen, die in einer Klinik versorgt werden mussten. Der Rettungsdienst war mit einem Großaufgebot an Wagen zur Versorgung und zum Transport gekommen. Alle vier Unfall-Autos wurden abgeschleppt. Den Schaden an den zum Teil schon älteren Vehikeln schätzt die Polizei auf knapp 10000 Euro.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

07.01.2017, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball