Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Heftige Einbußen für Betreiber
Die Sanierung der Glattbrücke bei Neckarhausen, der wichtigsten Verbindung für Besucher des Glatttals, verzögert sich: Da wichtige Bauteile zu spät geliefert wurden, wird das Bauwerk nicht wie ursprünglich vorgesehen während der Wintermonate halbseitig für den Verkehr freigegeben, sondern bleibt ganz gesperrt – und zwar durchgehend bis Mai. Archivbild: Priotto
Sanierung der Glattbrücke

Heftige Einbußen für Betreiber

Die Sperrung der Glattbrücke macht den ansässigen Betrieben zu Schaffen, ein Drittel der Kundschaft geht verloren. Ob es Schadensersatz gibt, ist ungewiss.

20.01.2017
  • Maik Wilke

Eine Tankstelle verkauft? Richtig, Benzin. Mit Benzin fahren? Autos, wieder richtig. Bedeutet im Umkehrschluss: Ohne Autos verkaufen Tankstellen kein Benzin. Eine einfache Schlussfolgerung. Doch für den Glatter Tankstellenbetreiber Eric Seeger hat das erhebliche Konsequenzen: „Wir werden künftig an Sonn- und Feiertagen nicht mehr öffnen. Das hat es seit der Eröffnung unserer Tankstelle 1958 noch ...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball