Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Derendingen

Heftige Kollision auf der B 27

Ein heftiger Unfall hat sich am Mittwochnachmittag auf der B27 bei Derendingen ereignet.

21.04.2016
  • ST

Derendingen. Eine 65-Jährige fuhr mit ihrem Citroën gegen 16 Uhr auf dem Beschleunigungsstreifen vom Steinlachwasen her und zog beim Einfahren auf die Bundesstraße in Richtung Dußlingen zum Überholen eines Lasters sofort auf den linken Fahrstreifen. Dabei übersah sie jedoch den Audi eines 30-Jährigen, der den Zusammenstoß trotz Vollbremsung – die Bremsspur zog sich über 50 Meter – nicht vermeiden konnte.

Der Aufprall war so heftig, dass beide Fahrzeuge abgeschleppt werden mussten. Die Fahrer blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehr als 20000 Euro. Zur Säuberung der Fahrbahn musste eine Reinigungsmaschine anrücken.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

21.04.2016, 15:53 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball