Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Bebauungsplan

Heftiges Nachbeben

Aufregung wegen Grundstücken auf ehemaliger Mülldeponie.

03.11.2016
  • fk

Gegen deutlichen Widerstand der Anwohner hatte der Gemeinderat vor kurzem einen Bebauungsplan für ein gemeindeeigenes Grundstück beschlossen. Acht Doppelhaushälften sollen dort entstehen, falls Nachfrage da ist. Der Bauboom in der Gemeinde speist sich bislang nur aus der Nachfrage nach Einfamilienhäusern. Früher hieß das Grundstück an der Walddorfer Friedhofsstraße Hungerberg und diente als Mülld...

79% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball