Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

Hehlerware auf offener Straße angeboten

Wegen Hehlerei ermittelt die Polizei Tübingen gegen einen 31-jährigen Metzinger.

08.09.2010
  • tol

Tübingen. Der Mann bot Passanten am Dienstagabend in der Wilhelmstraße einen Beamer und einen DVD-Player für 150 Euro in einer Plastiktasche an – laut Polizeibericht weit unter Wert.

Die Passanten benachrichtigen darauf die Polizei, die den Mann in der Nonnengasse vorläufig festnahm. Einen Ausweis hatte er nicht dabei. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass den 31-Jährigen wegen Diebstahls noch acht Monate Haft erwarten – deshalb wurde er per Haftbefehl gesucht.

Woher die Elektrogeräte kommen, konnte er nicht so recht erklären, verstrickte sich laut Polizei in Widersprüche. Er kam in das Rottenburger Gefängnis.

Bei den Geräten handelt es sich um einen Sanyo-Beamer (Modell „Pro xtra“) und einen gebrauchten DVD-Player von Scott (Modell „DVX“). Hinweise zur Herkunft der Geräte nimmt die Polizei unter Telefon 0 70 71 / 9 72 86 60 entgegen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

08.09.2010, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball