Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Heidelberger Druckmaschinen findet neuen Chef
Gerold Linzbach hört im November bei der Heidelberger Druckmaschinen AG auf. Foto: Uli Deck/Archiv dpa
Maschinenbau

Heidelberger Druckmaschinen findet neuen Chef

Nach der Restrukturierung des krisengeschüttelten Maschinenbauers Heidelberger Druckmaschinen stellt der Aufsichtsrat den Vorstand neu auf.

27.10.2016
  • dpa

Heidelberg. Rainer Hundsdörfer werde Nachfolger von Vorstandschef Gerold Linzbach, teilte das Unternehmen am Donnerstagabend mit. Linzbach war 2012 angetreten, um den damals stark angeschlagenen Konzern aus der Krise zu führen und hatte vor drei Monaten angekündigt, seinen Vertrag nicht verlängern zu wollen. Der neue Mann soll am 14. November das Ruder übernehmen.

Zudem wurde Ulrich Hermann in den Vorstand berufen. Er soll vor allem die digitale Transformation von Heidelberger Druck vorantreiben. Harald Weimer, bisher verantwortlich für das Servicegeschäft, scheidet zum 13. November aus dem Vorstand aus.

Der Aktienkurs von Heidelberger Druck reagierte im späten Frankfurter Geschäft kaum auf die Neuigkeiten.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

27.10.2016, 20:08 Uhr | geändert: 27.10.2016, 19:01 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball