Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Dresden

Heidenheim auch in Dresden ohne Sieg

Der 1. FC Heidenheim hat in der 2. Fußball-Bundesliga auch im siebten Spiel in Serie keinen Sieg geschafft.

05.04.2017
  • dpa/lsw

Dresden. Die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt verlor am Mittwoch bei Dynamo Dresden mit 1:2 (1:0). Dabei hatte Sebastian Griesbeck (49. Minute) die Heidenheimer in Führung gebracht. Vier Tage nach dem 3:3 beim VfB Stuttgart nach einer 3:0-Führung drehten diesmal aber die Dresdner die Partie.

Erich Berko (76. Minute) und Stefan Kutschke (85.), der gegen den VfB alle drei Treffer erzielt hatte, sorgten für den Sieg im 2000. Heimspiel von Dynamo. Der FCH verharrt damit im Mittelfeld der Tabelle.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

05.04.2017, 22:00 Uhr | geändert: 05.04.2017, 19:51 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball