Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Heidenheim stößt Duisburg an den Abgrund
Souveräner Auswärtssieg: Die Heidenheimer - hier Kapitän Marc Schnatterer (v.) im Duell mit Baris Oezbek - triumphierte über harmlose Duisburger. Foto: Eibner
2. Liga: Traditionsklub vom Rhein nach 0:2 gegen Gäste von der Ostalb so gut wie abgestiegen

Heidenheim stößt Duisburg an den Abgrund

Mit dem 2:0 in Duisburg hat der 1. FC Heidenheim den Platz im vorderen Mittelfeld der Tabelle gesichert, dagegen ist der MSV kaum mehr zu retten.

02.04.2016
  • SID

Köln. Vor 14 039 Zuschauern in Duisburg erzielten Sebastian Griesbeck (24. Minute) und Bard Finne (49.) die Treffer für den FCH, der den sechsten Tabellenplatz festigte. Für Heidenheim würde dieser das beste Saisonergebnis der Vereinsgeschichte bedeuten. Der MSV bleibt abgeschlagen Tabellenletzter. Bei einem Sieg von Fortuna Düsseldorf am Samstag in Bielefeld beträgt der Rückstand des MSV auf Platz 15 bereits elf Punkte.

Im ausverkauften Hamburger Millerntor-Stadion boten St. Pauli und Union den 29 546 Zuschauern besonders vor der Pause ein temporeiches Spiel mit vielen guten Möglichkeiten. Die beste vergaben die Berliner in der 39. Minute: Damir Kreilach kam aus vier Metern zum Kopfball, fand im glänzend reagierenden Schlussmann Robin Himmelmann aber seinen Meister. Nach dem Seitenwechsel verflachte die Partie zusehends. Die Partie endete 0:0 - ein Rückschlag für St. Pauli im Kampf um den Aufstieg.

1:2! Paderborn erlitt die erste Niederlage unter seinem neuen Trainer Rene Müller. Nach fünf Punkten aus den ersten drei Spielen unter dem Nachfolger des entlassenen Stefan Effenberg müssen die Ostwestfalen weiter den Sturz in die 3. Liga fürchten. Nach der frühen Paderborner Führung durch Moritz Stoppelkamp (3.) und weiteren SCP-Chancen drehte Braunschweig die Partie durch Gerrit Holtmann (29.) und Jan Hochscheidt (32.).

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

02.04.2016, 06:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball