Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Heidenheim verliert 1:2 gegen Erzgebirge Aue
Heidenheims John Verhoek (M.) verlässt nach dem Spiel den Platz. Foto: Thomas Eisenhuth dpa
Aue

Heidenheim verliert 1:2 gegen Erzgebirge Aue

Der FC Erzgebirge Aue hat im Kampf gegen den Abstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga einen wichtigen Heimsieg geholt.

28.01.2017
  • dpa

Aue. Der Aufsteiger setzte sich am Samstag zum Rückrundenstart gegen den 1. FC Heidenheim mit 2:1 (0:0) durch. Vor 6300 Zuschauern sorgten Pascal Köpke (56. Minute) und der eingewechselte Dimitrij Nazarov (90.) für den vierten Liga-Erfolg der Sachsen, die dadurch zumindest bis Sonntag die Abstiegsplätze verließen. John Verhoek (84.) hatte kurz vor Schluss für den FCH noch ausgeglichen. Für Aufsteiger Aue war es nach acht sieglosen Partien der erste Erfolg seit dem vergangenen Oktober und der erste Sieg gegen Heidenheim überhaupt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

28.01.2017, 18:47 Uhr | geändert: 28.01.2017, 15:51 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball