Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Heidenheim

Heidenheims Fußball-Profi Kraus mit Kreuzbandriss

Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim muss monatelang ohne Innenverteidiger Kevin Kraus auskommen.

04.10.2016

Von dpa/lsw

Der Heidenheimer Kevin Kraus hat sich das Kreuzband gerissen. Foto: Daniel Karmann/Archiv dpa/lsw

Heidenheim. Wie der Tabellenvierte am Dienstag mitteilte, erlitt der 24-Jährige beim 1:1 gegen Eintracht Braunschweig einen Kreuzbandriss sowie einen Außenmeniskusanriss im linken Knie. Für die nächsten Tage ist eine Operation geplant. «Diese schwerwiegende Diagnose war für uns alle ein Schock», sagte Trainer Frank Schmidt.

Die Probleme in der Abwehr vergrößern sich bei den Heidenheimern dadurch, dass Timo Beermann ebenfalls bis zu drei Wochen passen muss. Kraus' Innenverteidiger-Kollege zog sich einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Oktober 2016, 20:42 Uhr
Aktualisiert:
4. Oktober 2016, 18:20 Uhr
zuletzt aktualisiert: 4. Oktober 2016, 18:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen