Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Rottenburger Neckarfest

Heiteres Brückenfest als Auftakt zur Neckar-Brause

Sommeranfangsheiter war die Stimmung gestern Abend an der Josef-Eberle-Brücke. Neuerdings feiern die Rottenburger dort das Brückenfest, um in Stimmung zu kommen fürs große Neckarfest an den beiden Folgetagen. Die Männer trugen kurze Hosen, die Frauen gebräunte Haut.

23.06.2012

Rottenburg. Die einen tranken Bier aus Flaschen mit Bügelverschluss, die anderen nippten an schlanken Kelchen voller Sprizz oder Hugo. Unten auf der Show-Insel sagte Reinhard Kilian slowenische und russische Folklore an.

Alle zusammen nennen sich „Slowenisch-Russisches Ensemble Druschba“, und Druschba heiße Freundschaft, betonten die beiden Sänger Lovro Medvesek und Andrej Smeigl (auf der Insel sind sie gerade in Lederhosen und rosa Hemden) sowie die Organisatorinnen Stefanie Sauter und Oxana Kanzler mehrfach. Dazu gehört auch eine Kindergruppe, der gestern die Herzen zuflogen.

Die Zumba-Gruppe vom Sportpark 18-61 zuckte, der Shanty-Chor der Marinekameradschaft wiegte die Hüften einen Tick gemächlicher. Alle drei Bürgermeister waren da und ebenfalls guter Laune. Die Partner aus Saint-Claude und Lion-sur-mer ließen es französisch duften, die Narrenzunft rotierte in ihrem Weinbrunnen. Unterdessen wurden drei Großleinwände aufgebaut, denn der Abend versprach noch einiges mehr. gef / Bild: Fleischer

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

23.06.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball