Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Genuss auf der Sonnenterrasse des Murgtals

Hermann Müller erfüllt sich mit dem „Panorama-Stüble“ in Schwarzenberg einen Traum

Das Gewann auf den Höhen um den Baiersbronner Teilort Schwarzenberg nennt sich prosaisch „Vordere Löchlewiese 2“, Ortskundige jedoch sprechen von der „Sonnenterrasse des Murgtals“, und das passt auch viel besser. Genau dort, auf der Sonnenterrasse auf 620 Meter über dem Meeresspiegel, steht das „Panoramastüble“, mit der sich die Gastwirts-Familie Müller einen Traum erfüllt hat.

08.08.2015
  • Hannes Kuhnert

Schwarzenberg. „Hier oben scheint die Sonne vom frühen Morgen bis zum späten Abend“, lacht Gastwirt Hermann Müller (61), der mit seiner Familie unten im Tal das Hotel-Restaurant „Löwen“ mit dem „Tannenzäpfle“ betreibt. Und in der Tat, kaum eine andere Wanderhütte im Nordschwarzwald wirkt so sonnendurchflutet, hell und luftig wie das anheimelnde Stüble auf halber Höhe der Schwarzenberger Steilhäng...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball