Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Karlsruhe

Hermann rügt Kostenexplosion bei Bauprojekten

Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hat Kostenexplosionen bei öffentlichen Bauprojekten kritisiert.

21.04.2017
  • dpa/lsw

Karlsruhe. «Es ist schwer hinnehmbar, dass öffentliche Projekte doppelt und dreifach so teuer werden wie geplant», sagte er am Freitag beim Spatenstich für den zweiten Teil des Karlsruher Stadtbahnprojektes Kombilösung, dem Umbau der Hauptverkehrsachse Kriegsstraße. Hermann spielte damit auf die Verdoppelung der Kosten in Karlsruhe auf eine Milliarde Euro an, aber auch auf das umstrittenere und sehr viel teurere Bahnprojekt Stuttgart 21. Er forderte für künftige Vorhaben eine ehrliche Kalkulation.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

21.04.2017, 11:51 Uhr | geändert: 21.04.2017, 14:02 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball