Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Neues Freibad wächst

Herrenbergs OB freut sich über Baufortschritt – und Finanzpuffer

Über den sichtlichen Baufort-schritt in „Längenholz“ freut sich nicht nur der OB. Auch bei den Stadtwerken, die für das Millionenprojekt zuständig sind, ist man beglückt, wie rasch es mit dem neuen Herrenberger Freibad vorangeht.

23.07.2014
  • Ernst Bauer

Herrenberg. Auf dem Längenholz-Gelände im Süden der 30 000 Einwohner-Stadt entsteht, wie berichtet, ein völlig neues Bad, eine Anlage mit terrassenförmiger Liegewiese und Fünf-Meter-Sprungturm. Ein Bad ohne Chlor, mit biologischer Wasseraufbereitung, das aber dennoch wettkampftauglich ist, sechs 50-Meter-Bahnen kriegt (siehe auch Infobox). Während anderswo Bäder geschlossen werden, leistet sich H...

84% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball