Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
„Sowas habe ich noch nicht miterlebt“

Herrschings Ferdinand Tille: 2010 weltbester Libero, am Samstag gegen Rottenburg in Tübingen

2010 wurde Ferdinand Tille zum besten Libero der Weltmeisterschaft gekürt. Als dreifacher Pokalsieger, zweimaliger Vizemeister und WM-Dritter 2014 spielt der 26-Jährige nun fernab von Titelambitionen beim TSV Herrsching. Und mit dem am Samstag (19.30 Uhr) in der Paul-Horn-Arena gegen den TV Rottenburg. Im TAGBLATT-Interview spricht Tille über Angebote von Topklubs, den TVR und seinen etwas anderen Verein aus Bayerns Provinz.

13.11.2015
  • Interview: Moritz Hagemann

TAGBLATT: Herr Tille, Sie haben vieles gesehen im Volleyball. Dass aber ein Verein bei seinem ersten Heimspiel den Hallensprecher als König einfährt und einen eigenen Klubsong von zwei Mädchen in Pop-Diven-Manier zelebriert – das war doch auch nochmal was Neues, oder?Ferdinand Tille (26): (lacht) Auf jeden Fall! Also sowas habe ich noch nicht miterlebt. Aber ich habe mir schon so etwas gedacht, ...

96% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball