Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Sulz

Hieber reicht Bewerbung ein

Damit war zu rechnen gewesen: Als Erster hat mit Beginn der Bewerbungsfrist für die Bürgermeisterwahl in Sulz am vergangenen Samstag Amtsinhaber Gerd Hieber seine Bewerbung eingereicht.

09.12.2014
  • cap

Sulz. Anja Hauser vom Personalamt bestätigte auf Nachfrage der SÜDWEST PRESSE, am gestrigen Montag „vor 7.30 Uhr“ im Rathaus-Briefkasten die Unterlagen des 52-Jährigen vorgefunden zu haben.

Hieber, der seit 1999 in Sulz Bürgermeister ist, hatte bereits am 20. Oktober angekündigt, sich für eine dritte Amtszeit zu bewerben (wir berichteten). Die Stelle wurde am 5. Dezember im „Staatsanzeiger Baden-Württemberg“ und in der SÜDWEST PRESSE ausgeschrieben – mit dem Zusatz „Der derzeitige Stelleninhaber bewirbt sich wieder“. Bei Amtsantritt hatte der Vöhringer 72,1 Prozent der Stimmen erhalten, bei der Wiederwahl acht Jahre später 84,3 Prozent. Die Bewerbungsfrist endet am 10. Februar 2015, die Bürgermeisterwahl findet am 8. März 2015 statt, eine etwaige Neuwahl wäre am 22. März 2015.

Hieber reicht Bewerbung ein

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

09.12.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball