Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Viel Freude für 130.000 Euro

Hirrlingens Ratsleute sahen sich im Gemeindewald zwei neue befestigte Wege an

Der Hirrlinger Gemeinderat tagte vergangenen Freitag im Wald. Dabei besichtigten seine Mitglieder nicht nur die neu angelegten Wege. Vertreter der Forstveraltung informierten auch über die Nutzung des 400 Hektar großen Gemeindewalds.

03.11.2014

Von Dunja Bernhard

Hirrlingen. Im Herbst 2013 beschloss der Gemeinderat den Bau zweier Verbindungswege durch die Dachsbauhalde und die Hextertäleshalde im Hirrlinger Forst. Die jeweils 750 Meter langen Wege sind nun fertig, allerdings für den Verkehr noch gesperrt. Das Material der angelegten Wege soll sich über den Winter noch setzen. Nur Flächenlosbesitzer dürfen mit Personenwagen ihr Holz abfahren.Die geschotter...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
3. November 2014, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
3. November 2014, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 3. November 2014, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen