Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Forchtenberg

Hitlergruß in Firma: Polizei ermittelt gegen drei Arbeiter

Die Polizei ermittelt gegen drei Mitarbeiter einer Firma in Dörzbach im Hohenlohischen, die Hitlers Geburtstag gefeiert haben sollen.

29.04.2016
  • dpa/lsw

Forchtenberg. Das Trio soll mit einer Hakenkreuz-Torte und Hitlergruß vor einer Reichskriegsflagge der Nazis posiert haben, bestätigte die Polizei am Freitag einen Bericht der «Heilbronner Stimme» (Samstag). Bilder kursierten im Internet. Der Initiator der Aktion sei von der Firma freigestellt, berichtete die Zeitung. Die Firma habe sich von ihren Beschäftigten distanziert. Die drei seien bisher nicht mit ähnlichen Vergehen in Erscheinung getreten, hieß es bei der Polizei. Ein rechtsradikaler Hintergrund könne nach ersten Erkenntnissen ausgeschlossen werden.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

29.04.2016, 18:53 Uhr | geändert: 29.04.2016, 18:15 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball