Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Schwabenhaus wird saniert

Hochschule für Kirchenmusik bleibt langfristig als Mieter

Das Schwabenhaus in der Gartenstraße wird saniert. Das beschloss der Gemeinderat einstimmig. Der Mietvertrag mit der Landeskirche für die Hochschule für Kirchenmusik soll verlängert werden.

23.07.2014
  • sg

Tübingen. Vor 40 Jahren wurde das Schwabenhaus vor dem Abriss bewahrt. Mittlerweile ist der Zustand stark sanierungsbedürftig. Stadtplaner Tim von Winning berichtete im Gemeinderat, die Lüftungsanlage sei völlig defekt. Auch Heizungs- und Elektroanlagen müssten in Teilen erneuert werden. Durch das Dach dringe Wasser ein und durch den Keller Feuchtigkeit. In der Vorlage der Verwaltung steht: „Instrumente gehen kaputt, Fußböden quellen auf, und die Wandverputze lösen sich auf.“ Die Brandschutzbestimmungen erfordern Umbauten. Das Gebäude ist nicht barrierefrei. Lösungen werden kompliziert, weil sich ein Konflikt mit dem Denkmalschutz abzeichnet.

Neben den dringenden baulichen Sanierungsmaßnahmen gebe es noch weitere zur Verbesserung der Nutzung, erklärte von Winning am Montag. So solle beispielsweise der Schall bei den Räumen mit Orgeln gedämpft werden.

Insgesamt rechnet die Stadtverwaltung mit Kosten von 1,4 Millionen Euro. Doch die Stadt als Eigentümerin muss nicht alles selbst tragen. Die Evangelische Landeskirche beteiligt sich. Sie ist seit 20 Jahren Mieterin für die Hochschule für Kirchenmusik. Die Kirche zahlt alle Baumaßnahmen, die auf ihre Wünsche zurückgehen. Und sie entrichtet eine der Modernisierung entsprechend höhere Miete. Der neue Mietvertrag wird auf zehn Jahre abgeschlossen – mit der Option, diesen zweimal um je fünf weitere Jahre zu verlängern.

Hochschule für Kirchenmusik bleibt langfristig als Mieter
Außen hui, innen pfui: Das Schwabenhaus bedarf der Sanierung. Archivbild: Metz

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

23.07.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball