Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Hoffen auf den Nachwuchs
TSG-Spielertrainer Serhan Sahin fehlen zwei echte Kracher im Team, um ganz oben in der Liga mitspielen zu können. Bild: Ulmer
Fußball-Kreisliga A2

Hoffen auf den Nachwuchs

Wittershausens Trainer Serhan Sahin geht mit voller Zuversicht ins Abschlussspiel des Jahres gegen Altheim-Grünmettstetten.

02.12.2016
  • Uli Bernhard

Wohl dem, der so ein Selbstvertrauen hat: „Kannst ruhig schreiben, dass wir am Sonntag gegen Altheim-Grünmettstetten gewinnen“, sagt Wittershausens Trainer Serhan Sahin im Vorschaugespräch. Warum er so sicher ist und sich mit der Aussage sehr weit aus dem Fenster lehnt, das erklärt Sahin auch: „Weil wir einfach Bock haben auf das letzte Spiel des Jahres, und wir mit voller Zuversicht da rein gehe...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball