Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Augsburg

Hoffenheim gewinnt 2:0 in Augsburg

Nach dem Wirbel um murrende Fans und Publikumskritik von Julian Nagelsmann hat 1899 Hoffenheim die Stimmung rund um den Verein mit dem erhofften Erfolgserlebnis weiter besänftigt.

03.03.2018

Von dpa

Augsburgs Jonathan Schmid (r) und Hoffenheims Nico Schulz. Foto: Stefan Puchner dpa

Augsburg. Dank des wiedererstarkten Andrej Kramaric und des Sturmkollegen Serge Gnabry siegten die Kraichgauer nach einer konzentrierten Vorstellung mit 2:0 (1:0) beim FC Augsburg und ließen sich nicht wie schon so oft in dieser Saison eine Führung noch aus der Hand nehmen.

Die Hoffenheimer bleiben nach dem neunten Saisonsieg im Rennen um einen Europa-League-Platz. Der ersatzgeschwächte FCA enttäuschte am Samstag in der Offensive und konnte damit nur eines seiner vergangenen sieben Bundesligaspiele gewinnen.

Zum Artikel

Erstellt:
3. März 2018, 17:59 Uhr
Aktualisiert:
3. März 2018, 17:40 Uhr
zuletzt aktualisiert: 3. März 2018, 17:40 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen