Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Hoffenheim schlägt Hertha 2:1
Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann gestikuliert. Foto: Uwe Anspach dpa
Sinsheim

Hoffenheim schlägt Hertha 2:1

Für Hertha BSC ist der große Traum von der Champions-League-Teilnahme wieder kleiner geworden.

16.04.2016
  • dpa

Sinsheim. Die Berliner unterlagen am Samstag mit 1:2 (1:1) bei 1899 Hoffenheim und mussten am 30. Spieltag ihren dritten Tabellenplatz in der Fußball-Bundesliga an Bayer Leverkusen abgeben. Niklas Stark (27. Minute) traf zunächst für die Gäste und Fabian Schär (33.) für die Kraichgauer. Mark Uth erzielte dann vor 27 745 Zuschauern in der Sinsheimer Rhein-Neckar-Arena fünf Minuten vor Schluss den Siegtreffer. Das Gäste-Team von Trainer Pal Dardai holte aus den letzten drei Spielen nur zwei Punkte und bekam neun Gegentore.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

16.04.2016, 18:08 Uhr | geändert: 16.04.2016, 18:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball