Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

Hoher Schaden, keine Beute

Ein Einbrecher ist in der Nacht zum Dienstag in eine Firma in der Azenbachstraße eingestiegen.

06.03.2018
  • ST

Wie die Polizei mitteilt, gelangte er zwischen 17.20 Uhr am Montag und 6.30 Uhr am Dienstag über ein Fenster in die Werkstatträume. Die Tür zu den Büroräumen stemmte er auf und durchsuchte sämtliche Schränke und Schubladen.

Weil dort nichts von Wert aufbewahrt wird, schnappte sich der Einbrecher ein Nivelliergerät, das er aber unweit der Firma auf einem Parkplatz liegen ließ. Dort fand es die Polizei im Rahmen der Ermittlungen.

Der durch den Einbruch entstandene Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 3000 Euro.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

06.03.2018, 13:57 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball