Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zuzenhausen

Hopp will in die Champions League

Club-Mäzen Dietmar Hopp träumt bereits von Champions-League-Auftritten seines Vereins 1899 Hoffenheim.

27.04.2017
  • dpa

Zuzenhausen. «Natürlich wäre ein Club wie Real Madrid ein Traum. Ich glaube, im Estadio Santiago Bernabéu würde auch mir das Herz in die Hose rutschen», sagte er im Vereinsmagazin «Spielfeld». «Aber ich hoffe, dass wir noch andere große Stadien kennenlernen, denn das würde bedeuten, dass wir weit kommen im Europapokal.»

Nach 30 von 34 Spieltagen stehen die Hoffenheimer in der Tabelle der Fußball-Bundesliga auf Platz vier. Sie streiten sich mit Borussia Dortmund darum, wer auf direktem Weg in die Champions League einziehen darf und wer in die Qualifikation muss.

«Es wäre wunderschön, wenn wir Dritter werden können, aber das wäre doch ein bisschen zu viel verlangt vom Fußball-Gott», sagte Hopp. «Ich rechne eher damit, dass wir als Vierter der Bundesliga erst einmal in die Champions-League-Qualifikation müssen. Da würde uns eine sehr schwere Aufgabe erwarten. Aber vielleicht haben wir da ja auch etwas Losglück.»

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

27.04.2017, 16:40 Uhr | geändert: 27.04.2017, 16:12 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball