Ausblick

„Horb steht im Moment so gut da wie noch nie“

Von Dagmar Stepper, Maik Wilk, Benjamin Breitmaier

Im SÜDWEST PRESSE-Gespräch erklärt Horbs Oberbürgermeister Peter Rosenberger, was im neuen Jahr 2017 auf die Neckarstadt zukommt, welche Ziele er sich gesteckt hat und was er machen würde, wenn die Wahl zum Horber OB in diesem Jahr nicht zu seinen Gunsten ausgehen sollte.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.