Horb · Bildung

Horber Kaderschmiede

Acht- und Fünftklässler der Gemeinschaftsschule programmierten für die Zukunft. Digital Hub-Chef Johnson sieht Versäumnisse bei hiesigen Firmen.

30.11.2021

Von Hans-Michael Greiß

Der Förderverein der Gemeinschaftschule (GMS) Horb ermöglichte an vier Kurstagen den Schülerinnen und Schülern, Digitalisierung mit neuesten Technologien und kompetenten Trainern auf derzeit höchstem Niveau kennen zu lernen. Beim Eintritt überraschte die absolute Ruhe in dem ausgedehnten Dachgeschoss des Digital Hub auf dem ehemaligen Kasernengelände. 25 AchtklässlerInnen waren mit Klassenlehreri...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
30.11.2021, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 2min 57sec
zuletzt aktualisiert: 30.11.2021, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen